Wie mache ich ein gutes Foto

Unser Memory ist aus der allerersten Übung des Filmsprachcamps 2015 entstanden.
Ein gutes Bild gehört zu einem schönen Film dazu. Um dies zu lernen, haben die Jugendlichen Fotos von Gegenständen gemacht, von denen sie den Namen auf deutsch nicht kannten. So haben sie den Umgang mit der Kamera gelernt und nebenbei ihren Wortschatz erweitert.

Wenn ihr auch ein bisschen üben möchtet, klickt hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.